Mario Salazar


© Stefan Hoeferlin

1980 geboren in Berlin. Magisterstudium der Lateinamerikanistik, Politikwissenschaft und der Nordamerikastudien an der Freien Universität Berlin und der Universidad de Chile. Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Werkstatttage am Wiener Burgtheater 2010. Stückemarkt des Berliner Theatertreffens 2011. Essener Stückemarkt „Stück Auf! 2012“. Heidelberger Stückemarkt 2012. "L'obrador d'estiu de la Sala Beckett 2012", Barcelona, unter der Leitung von Simon Stephens. 2013 Förderpreis zum Schillergedächtnispreis des Landes Baden-Württemberg des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft.

HEIMAT, UA März 2011, Dominic Friedel, Maxim Gorki Theater Berlin. IRGENDWO MÜSSTE ES SCHÖN SEIN (gemeinsam mit Moritz Rinke), UA Juni 2012, Johannes Klaus, Schauspielhaus Bochum. ALLES GOLD WAS GLÄNZT, UA November 2012, Milan Peschel, Theater Heidelberg. HIERON - VOLLKOMMENE WELT, UA August 2013, Stephan Kimmig, Deutsches Theater Berlin. Koreanische Premiere in Seoul, November 2014, Nationaltheater Korea. AM LEBEN WERDEN WIR NICHT SCHEITERN, UA November 2013, Christian Schlüter, Theater Bielefeld. DIE WELT MEIN HERZ, UA Januar 2014, Rafael Sanchez, Schauspiel Köln. ANNIE OCEAN, UA Januar 2016, Theater Bielefeld

Werke in unserem Katalog:

Alles Gold was glänzt
3D 6H

Am Leben werden wir nicht scheitern
4D 8H

Annie Ocean
1D 2H

Die Welt mein Herz
3D 6H

Graffiti [frei zur UA]
4D 2H

Heimat
1H

Hieron - Vollkommene Welt
2D 4H

Jess [frei zur UA]
1D 1H

Man müsste auf dem Mond leben, um die Erde zu verstehen
3D 3H

Money Burns – I Take What I Want [frei zur UA]
1D 3H

Radio Love [frei zur UA]
1D

Vatersterben [frei zur UA]
1H

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt