Rebekka Kricheldorf

Das Haus auf Monkey Island

2 Damen, 2 Herren

Die Küche eines Hauses auf einer einsamen Insel im Pazifik beherbergt ein Expertenteam: Die Psychologin Kristina, Hannes, den Soziologen, André, den Master of Manipulation mit Schwerpunkt Neuro-Ökonomie und Ann, die Neurobiologin. Sie sind Gäste des Unternehmens Animalsdelight und sie sollen das fast Unmögliche schaffen: Die perfekte Vermarktung künstlich erzeugten Fleisches. Gelänge es ihnen, dann müsste fortan kein Vierbeiner für einen Burger sein Leben lassen, das Weltklima würde sich schlagartig verbessern und der Applaus der Menschheit ob der hohen ethischen Wertigkeit ihres Tuns wäre dem Expertenteam sicher. Allein: der in vitro Burger kostet zehnmal soviel wie sein tierisches Original und es bedarf somit aller Anstrengungen, das Belohnungszentrum des menschlichen Gehirns dergestalt zu manipulieren, dass ein Paradigmenwechsel stattfinden kann.

Was Ann, André, Hannes und Kristina aber nicht wissen: Sie sind ein Teil des Experiments. Denn das Haus auf Monkey Island ist ein Smart House, das den tiefen Bedürfnissen seiner Bewohner mühelos auf die Spur kommt. Das betrifft nicht nur die Lieblingssorte Kartoffel-Chips oder die musikalische Untermalung der morgendlichen Dusche, auch bei der Auswahl des ersehnten Porno-Kanals oder der Droge für zwischendurch ist der „Geist des Hauses“ behilflich. Mehr und mehr begreifen die vier, in welcher Situation sie sich befinden und müssen feststellen, dass ein Spaß ohne Ende auch das Ende durch Spaß bedeuten kann. Denn der Algorithmus wertet nicht…

4 Darsteller
Aufführungsgeschichte: UA: 23.02.2019 Oldenburg, Oldenburgisches Staatstheater
Genre/Kategorie:  Komödie, Schauspiel

Übersetzungen in andere Sprachen: Spanisch

Über die Website www.textbuehne.eu können Sie das Theaterstück als eBook in diversen Online-Shops bestellen.

Wenn Sie sich als Nutzer anmelden, können Sie hier online Ansichtsexemplare bestellen

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt