Vekemans, Lot

Niemand wartet auf dich

1 Dame,

Niemand wartet auf dich… Heißt das, du darfst dir alle Zeit der Welt nehmen? Oder: Du bleibst zurück, wenn du dich nicht beeilst? Oder bedeutet es… ganz am Ende erwartet dich gar niemand? Die 85jährige Jantje hofft jedenfalls, dass ihr verstorbener Mann sich im Himmel nach ihr sehnt. Und sie sammelt im Wohnviertel den achtlos weggeworfenen Müll ein, vielleicht als Vorbild und weil es sonst keiner macht.
Niemand wartet auf dich. An der Seitenlinie jubeln, das ist nicht Idas Ding. Die Politikerin will notfalls am großen Wagnis scheitern und selbst in den Ring steigen. Aber im Spinnennetz der Machtspiele, Medienpräsenz und Political Correctness können sich Berufung und Wagemut schnell verfangen. Ida hat das erlebt und tritt vom Spitzenamt zurück.
So gilt schließlich auch das Fazit der 60jährigen Schauspielerin José für alle drei Frauen, die sie darstellt: Es hat etwas Befreiendes, zu begreifen, dass man sein Anliegen selbst in die Hand nehmen muss. Niemand wartet auf dich.
Jantje, Ida und José, drei Frauen in drei verschiedenen Kostümen, Sprachen, Aktionsräumen. Drei Monologe, deren Protagonistinnen es wagen, aus der Komfortzone zu treten, Verantwortung zu übernehmen und die Konsequenzen zu (er)tragen. Lot Vekemans richtet das als Aufforderung zu mehr Debatte und Eigeninitiative und weniger Zynismus ganz direkt an das Publikum. Ihr Text bietet sich an als mobile Produktion und soll Anlass sein zum Gespräch im öffentlichen Raum.

Übersetzer: Pieper, Eva M. / Schmiedebach, Alexandra
Originaltitel: Niemand wacht op je
Originalsprache: Niederländisch
Aufführungsgeschichte: UA: 25.01.2018 Den Bosch, Matzer Theater Productis
DSE: 22.09.2020 Graz, Schauspiel
Genre/Kategorie:  Monolog, Schauspiel

Mehr zu Lot Vekemans

pdf Leseprobe (PDF)

Mitarbeiter:innen professioneller Einrichtungen können mit einem Nutzer-Account online Ansichtsexemplare anfordern. Amateurtheater und Privatpersonen nutzen bitte die Bestellmöglichkeit bei theatertexte.de

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt