Pirandello, Luigi

Wie damals, besser als damals

Stück in 3 Akten
7 Damen, 7 Herren

Die blutjunge Fulvia war für ihren älteren Mann, den Arzt Silvio, nur Objekt raffinierter Vergnügungen. Aus Ekel ist sie davongelaufen, obwohl sie eine kleine Tochter, Livia, zurücklässt. Nach dreizehn Jahren gibt es ein makabres Wiedersehen: Heruntergekommen, elend, hat sie in einer kleinen Pension im Nachbarort versucht, sich das Leben zu nehmen, er wird als Arzt gerufen und rettet sie. Ihre Entscheidung, zu ihm und zu Livia zurückzukehren, wird nicht zuletzt beeinflusst durch das unerwartete Erscheinen Mauris, eines Anbeters, der seine bürgerliche Existenz zerstört hat, um ihr folgen, ihr dienen, sie lieben zu können, obwohl sie den Schwächling, den halbirren Schwärmer nur verachtet und verspottet und nun endgültig davonjagt. "Zu Hause" aber empfängt sie Hass: Livia, der man jahrelang weisgemacht hat, ihre Mutter sei gestorben (und natürlich besteht Silvio darauf, die Fiktion aufrechtzuerhalten), glaubt, deren Andenken gegen die "zweite Frau" verteidigen zu müssen. Als eine Tochter geboren wird und Livia durch Nachforschungen herausfindet, dass es keine Heirat zwischen Silvio und der "Neuen" gegeben hat, kommt es zum Eklat: Fulvia schreit die Wahrheit heraus. Aber das konstruierte neue Leben bricht unter ihr zusammen. Fulvia geht - diesmal "besser als damals" mit der kleinen Tochter, Ebenbild der großen, und-melancholisches Scherzo - begleitet vom sanft verrückten Mauri, der rechtzeitig wieder aufgetaucht ist, um seinen Traum verwirklichen zu können, seiner Heiligen zu dienen.

Übersetzer: Richert, Georg
Originaltitel: Come prima, meglio di prima
Originalsprache: Italienisch
Besetzungshinweis: Stat.
14 Darsteller
Aufführungsgeschichte: UA: 24.03.1920 Venedig, Teatro Goldoni
DE: 05.09.1925 Berlin, Kleines Theater
DE: 11.10.1973 Klagenfurt, Stadttheater
Genre/Kategorie:  Schauspiel

Mehr zu Luigi Pirandello

pdf Leseprobe (PDF)

Mitarbeiter:innen professioneller Einrichtungen können mit einem Nutzer-Account online Ansichtsexemplare anfordern. Amateurtheater und Privatpersonen nutzen bitte die Bestellmöglichkeit bei theatertexte.de

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt