Siegler, Martin / Sorge, Christian

Nur keine Angst!

3 Damen, 3 Herren

"Alle Menschen haben Angst, ohne Angst gibt's keine". Diese Erkenntnis singen Hilde und Milla, Helmut und Edgar zusammen mit ihrem Bekannten Emma, dem Penner vom Schrottplatz schließlich geradewegs ins Publikum und beweisen damit Grips - und Mutgewinn. Eigentlich wollten die Kinder nur mal eben spielend dem Zirkus Konkurrenz machen, der in der Stadt gerade sein Zelt aufgeschlagen hat. Aber Helmut, der "große" Bruder Hildes hat vor allem Angst - Angst sich schmutzig zumachen, sich die Hosen zu zerreißen oder die ewig hadernde Mutter sonst wie zu erzürnen. Die wiederum hat ihm die Angst vor allem Unbekannten eingeimpft. Also fürchtet sich Helmut besonders vor Emma. Kein Wunder, denn auch die Mutter hat ja Angst - um ihre Kinder und vor der Meinung der Leute. Die allerdings ist Emma schon lange schnuppe. Statt dessen unterhält er die Kinder mit phantastischen Spinnereien, hilft ihnen mit praktischen Tipps bei der Zirkusvorbereitung und bugsiert der großen Angeber Edgar auf einen Ausweg aus der Angst. Denn wer seine Ängste eingesteht, hat schon halb gewonnen - um diese Erkenntnis ist am Ende der Zirkusvorstellung auch die Mutter reicher geworden.

Komponist: Knieper, Jürgen
Alter ab 4 J
6 Darsteller
Aufführungsgeschichte: UA: 13.12.1975 Berlin, Tribüne
Genre/Kategorie:  Kinder

Mehr zu Martin Siegler
Mehr zu Christian Sorge

Mitarbeiter:innen professioneller Einrichtungen können mit einem Nutzer-Account online Ansichtsexemplare anfordern. Amateurtheater und Privatpersonen nutzen bitte die Bestellmöglichkeit bei theatertexte.de

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt