Martin Zylka


Bild: Kiepenheuer Medien

Martin Zylka wurde 1970 in Langenfeld/Rheinland geboren. Er studierte Geschichte, Kunstgeschichte und Philosophie an der Universität zu Köln. Seit 1999 ist er als Regisseur und Bearbeiter im Hörfunk tätig. Für seine Arbeiten wurde er mehrfach ausgezeichnet, u. a. 2004 mit dem Kurt-Magnus-Preis und dem ARD-Online-Award für "Genua 01" von Fausto Paravidino. Martin Zylka lebt in Köln.

Wikipedia zu Martin Zylka

Hörspiel

Ausweitung der Kampfzone, WDR 2000, 66:00 min
Regie: Martin Zylka

Der Schatten des Windes, WDR 2005, 163:00 min
Regie: Martin Zylka

Jesus von Texas, WDR 2004, 55:00 min
Regie: Martin Zylka

Mein Name ist Luz, WDR 2006, 160:00 min
Regie: Martin Zylka

Plattform, WDR 2002, 110:00 min
Regie: Martin Zylka

Tiefe Wasser, WDR 2005, 107:00 min
Regie: Martin Zylka

Die Übersetzung, WDR 2001, 49:00 min
Regie: Martin Zylka

Versuchung, WDR 2005, 75:00 min
Regie: Martin Zylka

Windows on the World, WDR 2004, 75:00 min
Regie: Martin Zylka

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt