Torsten Enders


Bild: B. Schmidt

Torsten Enders wurde1954 in Altenburg geboren. Nach dem Studium der Theaterwissenschaft wurde er Regieassistent in der Abteilung Kinderhörspiele des Rundfunks der DDR, dann Dramaturg in der Hauptabteilung Funkdramatik. Feature-Redakteur bei DS-Kultur ab 1992, Hörspielredakteur bei Deutschlandradio Kultur (Krimi) ab 1994. Er schrieb zahlreiche Hörspiele (u. a. "Kein Wort von Einsamkeit", "Spenderherz"), Theaterstücke (u. a. "Kowatz", "Bachs Reiche") und Drehbücher ("Trutz"). Torsten Enders lebt in Schöneiche bei Berlin.

Theater

Bachs Reiche [frei zur UA]   1D 7H

Kowatz   2D 7H

Hörspiel

Bachs Reiche, MDR 2009, 55:00 min
Regie: Judith Lorentz

Dorns Tiefland, WDR 1999, 60:00 min
Regie: Hans Gerd Krogmann

Kowatz - Ein deutsches Leben, WDR 1990, 60:00 min
Regie: Albrecht Surkau

Spenderherz, MDR 2001, 48:00 min
Regie: Joachim Staritz

Treffen in Dublin, MDR 2012, 59:00 min
Regie: Judith Lorentz

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt