Lot Vekemans


Bild: Piet den Blanken

Lot Vekemans wurde 1965 geboren. Sie studierte Soziale Geografie an der Universität in Utrecht und besuchte die "Writerscholl t Colofon" in Amsterdam. Seit 1995 schreibt sie Theaterstücke für die sie zahlreiche Preise erhielt, u. a. 2005 den Van Der Vies Preis für "Truckstop" und "Schwester von", 2010 den Taalunie Toneelschrijftprijs für "Gift" und 2016 den Ludwig-Mühlheims-Theaterpreis für religiöse Dramatik. Lot Vekemans lebt in Nieuw Balinge, Niederlande.

Weitere Informationen bei Lot Vekemans

Wikipedia zu Lot Vekemans

Theater

Falsch (Ü: Pieper, Eva M.)   2D 1H

Gift. Eine Ehegeschichte (Ü: Schmiedebach, Alexandra / Pieper, Eva M.)   1D 1H

Judas (Ü: Bais, Christine / Pieper, Eva M.)   1H

Momentum (Ü: Pieper, Eva M. / Schmiedebach, Alexandra)   1D 4H

Schwester von (Ü: Pieper, Eva M.)   1D

Truckstop (Ü: Pieper, Eva M.)   2D 1H

Hörspiel

Gift, MDR 2012, 70:00 min
Regie: Ulrich Gerhardt
Übersetzung: Pieper, Eva M. / Schmiedebach, Alexandra

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt