Zwei Nominierungen für Mülheim

vom 20.2.2019

Beim Mülheimer KinderStückePreis sind in diesem Jahr zwei Kiepenheuer-Autoren nominiert. Dirk Laucke berichtet über DIE GRÖSSTE GEMEINHEIT DER WELT (Junges Schauspiel Düsseldorf) und Kristo Šagor sagt ICH LIEB DICH (Schauburg München). Wir gratulieren unseren Autoren und auch den produzierenden Teams zur Einladung an die Ruhr und drücken alle Daumen für die bevorstehenden Aufführungen!

„Die größte Gemeinheit der Welt“

„Ich lieb dich“

Mehr zu Dirk Laucke

Mehr zu Kristo Šagor


Weitere Informationen bei

www.kinderstücke.de

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt