Unsere zwei Preisträger beim Heidelberger Stückemarkt 2019: Teresa Dopler und Kristo Šagor

vom 8.5.2019

Am vergangenen Wochenende sind zum Abschluss des 36. Heidelberger Stückemarkts wieder die begehrten Preise verliehen worden. In diesem Jahr darf sich der Verlag mit zwei Autoren freuen: Teresa Dopler erhielt für ihr Zweipersonenstück „Das weiße Dorf“ den renommierten Autorenpreis, die Uraufführung durch das Theater Heidelberg wird zur Eröffnung des nächsten Stückemarktes im April 2020 stattfinden. Den Jugendstückepreis gewann Kristo Šagor mit „Iason“, einer aktuellen Sicht auf die antike Heldensage der Argonauten, die in Heidelberg in der überzeugenden Inszenierung des Jungen Staatstheaters Braunschweig (Regie Jörg Wesemüller) zu erleben war.

„Iason“

„Das weiße Dorf“


Weitere Informationen bei

https://www.theaterheidelberg.de/festival/heidelberger-stueckemarkt/der-autorinnenpreis-des-36-heidelberger-stueckemarkts-geht-an-teresa-dopler/

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt