Gewonnen!

vom 12.6.2019


Bild: Kiepenheuer Medien

Das alle zwei Jahre ausgelobte Peter Turrini-DramatikerInnenstipendium des Landes Niederösterreich erhält die österreichische Dramatikerin Teresa Dopler. Und dazu noch den Publikumspreis! Wir gratulieren!

Erst im Mai gewann Teresa Dopler den diesjährigen Preis des Heidelberger Stückemarktes für das Zwei-Personen-Stück DAS WEISSE DORF. Das Peter Turrini-Stipendium, das mit 12.000 Euro dotiert ist, erhält sie nun für den Text MONTE ROSA. Das Stipendium wird alle zwei Jahre im Rahmen eines Wettbewerbs vergeben, der in Zusammenarbeit mit den Wiener Wortstätten, dem Drama Forum von uniT Graz und der Abteilung Kunst und Kultur des Landes Niederösterreich ausgerichtet wurde. An das Stipendium ist die Uraufführung des Stückes an der Landesbühne Niederösterreich in St. Pölten gebunden.
Im Mai 2020 dürfen wir uns somit auf zwei Uraufführungen (Heidelberg und St. Pölten) der jungen Dramatikerin freuen, von der bereits zwei uraufgeführte Stücke vorliegen - WAS WIR WOLLEN und UNSERE BLAUEN AUGEN.

Mehr zu Teresa Dopler

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt