Privattheatertage Hamburg

Mit umwerfender Spielfreude

vom 21.6.2021

Bild: B. Schmidt

In der Kategorie "Komödie" erhält EXTRAWURST von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob den Monica-Bleibtreu-Preis 2020. Wir gratulieren dem Team des Ohnsorg Theaters und den Autoren!

Im Namen und als Mitglied der Jury erläuterte die Schauspielerin Andrea Lüdke, warum der Produktion des Ohnsorg Theaters und dem Stück der Preis zuerkannt wurde:

"Allein schon der Anfang ...
... da kommt ein Mann auf die Bühne und kämpft damit, einen iPad-Screen auf einen Fernseher zu übertragen. Das ist sehr lustig und wirkt so glaubwürdig, dass man sich fragt, ob er am Ende vielleicht doch ein echter mittelkompetenter Theatermitarbeiter ist.
Die Präsentation, die er später mittels der Technik zeigen wird, bedient sich verwegener moderner Tools, laienhaft, aber stolz eingesetzt, um einen neu anzuschaffenden Grill vorzuführen und wir lachen schon über die Präsentation als solche.
Das Lachen ist der gnadenlose Gradmesser der Komödie und bei dieser Komödie gab es sehr viel zu lachen. Was uns aber besonders begeistert hat, ist die feine Balance von dem Ernst der Themen und der daraus entstehenden Komik.
Eigentlich geht es nur um einen Grill, besser gesagt um zwei Grills, denn die Frage ist, ob es für den einzigen Muslim im Tennisverein einen Extra-Grill für seine Extrawurst geben soll. Und wenn ja, darf er dann größer sein als der Mehrheits-Grill?
Wir haben es hier mit einem Minenfeld von Themen zu tun: Rassismus, Pegida, fragile Männlichkeit, eine ganze Menge aktueller explosiver Konflikte. „Extrawurst“ bewegt sich leichtfüßig mittendurch, bedient hemmungslos Klischees, um sie dann zu brechen und umzudrehen. Und wenn der Platt sprechende Deutsche türkischer Abstammung anfängt sich darüber zu beschweren, dass man zu viele dumme anatolische Bauern ins Land lässt, dann weiß man gar nicht mehr, wo oben und unten und links und rechts ist.
Dabei ist unsere Meinung durchaus gefragt, denn das Publikum ist Teil der Vereinsversammlung. Am Ende stimmen wir über den Grill mit ab, und zwar mit allem Engagement.
Das Ensemble agiert mit umwerfender Spielfreude, das Tempo ist hoch, das Timing stimmt, die Darsteller:innen nehmen ihre Figuren absolut ernst, die Voraussetzung für jede Komödie. Das Stück von Dietmar Jacobs und Moritz Netenjakob ist beste intelligente Unterhaltung und in seiner plattdeutschen Version ganz besonders. Es wurde von Meike Harten wunderbar inszeniert und von einem tollen Ensemble großartig gespielt.
Der Monica Bleibtreu Preis für Komödie 2020 geht an das Ohnsorg Theater für „Extrawurst“."

„Extrawurst“

Über die Website www.textbuehne.eu können Sie das Theaterstück als eBook in diversen Online-Shops bestellen.

Mehr zu Dietmar Jacobs

Mehr zu Moritz Netenjakob

Privattheatertage

Gustav Kiepenheuer Bühnenvertriebs GmbH 2007 | Datenschutz | Impressum | Kontakt